Die Literatur

„Die Heilkraft der Gitterpflaster“ –

 

das Anwendungsbuch für Erwachsene

Auf 400 Seiten erklärt Olaf Kandt nur mit Bildern und ohne große Textpassagen an über 120
Krankheitsbildern die korrekte Platzierung der Gitterpflaster (bei Beschwerden ab dem
12. Lebensjahr). Alle Bücher sind in deutscher und englischer Sprache erhältlich.

 

Die Heilkraft der Gitterpflaster
Seitenspalte: 

Typische Beschwerden im Erwachsenenalter welche mit Gitterpflastern behandelt werden können:

Gelenkerkrankungen
Stoffwechselbeschwerden
Erkältungskrankheiten
vegetative Störungen
Zahnschmerzen
Migräne
muskuläre Beschwerden
u.v.m.
Anwenderfeedback